Spielraum-Theater
Mobiles Theater für Kinder und Erwachsene
 

   Vom ersten Mann, der auf den Mond pinkelte

Nach dem norwegischen Bilderbuch von Endre Lund Eriksen & Torill Kove

Für alle ab 6 Jahren                                             


Dicke Luft in der Apollo 11. Buzz ist stinksauer. Eigentlich sollte er nämlich als erster Mensch den Mond betreten. Doch jetzt haben die Leute im Kontrollzentrum in Houston beschlossen, dass Neil diese Aufgabe übernehmen soll. Während des Flugs wird die Crew aber immer nervöser. Was wird sie auf dem Mond erwarten? Treibsand? Fiese Mondseuchen? Kurz vor der Landung bietet Neil Buzz den Vortritt an, aber der ist auf einmal gar nicht mehr so erpicht darauf, Erster zu sein. Und schließlich wird Buzz ohnehin noch etwas tun, das vor ihm garantiert noch keiner auf dem Mond gemacht hat ...

Die Geschichte der ersten Mondlandung, wie sie sich vermutlich wirklich zugetragen hat. Na ja, zumindest fast – die auch erzählt wie Neil Armstrong zu seinem berühmten Satz kam….

„Ein kleiner Schritt für den Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit"

Gespielt wird das Stück mit allerlei Sachen aus dem gelben Sack. So verwandelt sich der gelbe Sack in einen Mond, Margarinebecher in Houston und ein Glasreiniger in einen Schaltknüppel.

 

Top | info@spielraum-theater.de / fon: +49 (0)561 - 710689